Dokumentation

Zur (ersten) Orientierung findet sich hier ein Überblick über die zur Verfügung stehenden pairfam-Materialien. Des Weiteren steht eine Kurzanleitung (Quick Guide) und kommentierte Syntaxdateien (Quick Starts) bereit, welche den Einstieg in die pairfam Daten erleichtern.
→ Getting Started

Die Fragebögen (Codebücher) sind nach Welle und Befragungsperson einzeln aufgelistet. Das Skalenhandbuch gibt Auskunft zu den verwendeten Skalen und internen Konsistenzen und macht Vorschläge zur Bildung von Indizes. 
→ Fragebogen

Seit Neuem sind die Variablen übersichtlich dargestellt auf paneldata.org. Auf dieser Seite finden sich Informationen zu den in pairfam enthaltenen Variablen, inklusive Suchfunktionen, Häufigkeitsverteilungen der Variablen und Vergleiche der Wertelabels über die Wellen. Zusätzlich stellen wir weiterhin die Variablenübersicht der einzelnen Befragungspersonen als Excel Datei zur Verfügung.
→ Variablen

Das Datenhandbuch enthält neben Erläuterungen zur Struktur der Datensätze und zur Aufbereitung der Daten wichtige Hinweise zu generierten Variablen und Datensätzen, zum Umgang mit den biografischen Ereignisdaten, sowie zu Gewichtungsfaktoren.
→ Data Manual

Das Skalenhandbuch macht Vorschläge zur Bildung von Indizes bzw. Skalen auf Grundlage der erhobenen Variablen. Es informiert über die Ursprünge der Skalen, die entsprechenden Variablen und die internen Konsistenzen.
→ Scales Manual

Die Technical Papers sind vom pairfam-Team angefertigte Texte, die den Nutzer/innen wichtige Hinweise und Hilfestellungen bezüglich der Datenaufbereitung und Datenanalyse geben.
→ Technical Papers

Die vom Befragungsinstitut TNS Infratest Sozialforschung München erstellten Methodenberichte dokumentieren die Organisation und Durchführung der Feldarbeit von der Stichprobenziehung, über den Einsatz von Anreizen und die Weiterverfolgungskonzepte bis hin zu Ausschöpfungsquoten, Interviewdauer und Maßnahmen der Panelpflege.
→ Methodenberichte